Datenschutz

Hallo liebe(r) Besucher(in),

gemäß den Regelungen des TMG sind wir verpflichtet Ihnen zu Beginn der Nutzung eines Telemedien-Dienstes (damit ist diese Webseite gemeint) auf Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten hinzuweisen und das wollen wir hiermit auch tun.
Die Datenverarbeitende Stelle ist hierbei die ISA-TRAESKO GmbH.

Erhebung von IP-Adressen
Wir erheben ihre IP-Adressen zum Zeitpunkt Ihres Webseiten-Besuchs. Das tun wir, weil wir sonst technisch gar nicht in der Lage wären ihrem Internet-Browser unsere Webseite zuzusenden, damit dieser die Webseite anzeigt. Wir speichern ihre IP-Adressen danach für eine Dauer von 7 Tagen, danach wird sie wieder gelöscht.

Unsere Webseite liegt auf einem sogenannten Webserver, welcher durch einen Dritten bereitgestellt und gewartet wird. Ein Webserver ist ein Server, der es Ihnen ermöglicht unsere Seite mit einem Internet-Browser aufzurufen. Der Webserver speichert in seinen Log-Files (genau: Access-Log und Error-Log) ihre feste oder dynamische IP-Adresse, mit der Sie im Internet zuordenbar sind.

Vom Webserver werden außerdem einige weitere Daten erhoben, die notwendig sind, um unsere Webseite sauber und schön in ihrem Internet-Browser darzustellen. Die Informationen werden teilweise ebenfalls in Log Dateien gespeichert. Diese weiteren Infos sind Angaben zum eingesetzten Internet-Browser, Angaben zum verwendeten Endgerät, die Menge an Daten, die übertragen wurde, sowie den Zeitpunkt des Zugriffs und den „Referrer“ (Teil einer HTTP Abfrage).

Der Vollständigkeit halber wollen wir ihnen noch erklären, was mit den Emails passiert, die Sie uns schreiben.
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden diese Daten von uns auf unserem E-Mail Server gespeichert. Wir sorgen aber dafür, dass ihre Daten auch bei E-Mails nach dem Stand der Technik vor der unberechtigten Kenntnisnahme von Dritten geschützt sind. Die E-Mail wird dabei mit ihrem eigenen Mail Programm geschrieben (mailto: Funktion). Beachten Sie aber bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.
Also schreiben Sie nach Möglichkeit bitte keine vertraulichen Informationen in ihre E-Mail.